KFZ-Gutachter

KFZ-Gutachter oder Sachverständigen vor Ort finden

Manchmal ist es erforderlich dass ein KFZ-Gutachter eine Fahrzeugbewertung anfertigt. Erfahren Sie mehr über Autobewertungen von Sachverständigen.

Gelegentlich kann es schon einmal vorkommen, dass man ein Gutachten oder eine Kfz-Bewertung für das eigene Automobil benötigt. Vor allem nach Autounfällen werden Kfz-Gutachten in Auftrag gegeben. Denn anhand des ermittelten Fahrzeugswertes festgesetzt, welche Zahlungen die Versicherungsgesellschaften an die Unfallbeteiligten zu bezahlen haben.

Was das Thema Fahrzeugwertermittlung angeht, so kennen sich nur die wenigsten Leute damit aus. Dieser Onlineartikel beschäftigt sich mit diesem Thema und zeigt dem Leser auf, welche Möglichkeiten es gibt, um ein Gutachten für ein bestimmtes Automobil zu erhalten.

Wie eingehend schon geschrieben werden die meisten Fahrzeuggutachten nach Verkehrsunfällen von Versicherungsgesellschaften oder den jeweiligen Fahrzeugeigentümern in Auftrag gegeben. Allerdings muss nicht zwangsweise ein Unfall stattgefunden haben, damit ein Gutachten in Auftrage gegeben wird. Auch vor geplanten Autoverkäufen lassen viele Autoverkäufer entsprechende Fahrzeuggutachten anfertigen – damit sie wissen, welchen Preis sie mit ihrem Automobil am Markt erzielen können.

Bei Unfällen schicken die Versicherungsgesellschaften in aller Regel ihre eigenen Kfz-Gutachter beziehungsweise Gutachter mit denen sie zusammenarbeiten vorbei. Diese bewerten die jeweiligen Fahrzeuge direkt vor Ort. Möchte man selbst ein Gutachten in Auftrag geben, so wendet man sich am besten an einen Kfz-Gutachter oder an einen Sachverständigen der vor Ort tätig ist.

Im Rahmen eines Verkaufs ist es nicht unbedingt erforderlich einen Kfz-Gutachter zu beauftragen. Den aktuellen Marktpreis für ein Automobil kann man nämlich auch über andere Wege in Erfahrung bringen. So bieten beispielsweise die Unternehmen Schwacke oder DAT einen entsprechenden Onlineservice zur Fahrzeugbewertung an. Deren Fahrzeugbewertungen gelten als zuverlässig und werden auch von Autohändlern akzeptiert. Um ein entsprechendes Gutachten zu erhalten muss man lediglich auf deren Webseiten einen Onlineprozess durchlaufen. Während dieses Prozesses muss man zahlreiche Angaben zum Fahrzeug machen. Anschließend wird einem der Fahrzeugwert mitgeteilt. Die Kosten für solch eine Onlinebewertung belaufen sich auf rund 10 Euro – während man für einen Kfz-Gutachter ganz schnell 200 bis 300 bezahlen muss. Allerdings sind Onlinebewertungen nicht für Unfallfahrzeuge möglich.


Unfallwagen Nachrichten

Bei Unfallwagen Nachrichten erfahren sie alles über An- und Verkauf von Unfallwagen. Viele Inserate für Interessenten finden sie im Internet.

Unfallwagen Verkauf

Wenn sie einen Unfall hatten und nicht wissen, was mit dem Fahrzeug geschehen soll, den Unfallwagen zum Verkauf anbieten, bringt noch ein paar Euro.

KFZ-Gutachter

Manchmal ist es erforderlich dass ein KFZ-Gutachter eine Fahrzeugbewertung anfertigt. Erfahren Sie mehr über Autobewertungen von Sachverständigen.

Ihr Link hier?

Hier kann auch Ihre Webseite stehen!
Lassen Sie uns einfach die entsprechenden Daten für Ihren Eintrag zukommen.